Was tut sich in und um Mertingen? Gibt es Neuigkeiten, die für Sie zu beachten sind? Ist vielleicht ein gewohnter Ablauf geändert oder eine neue Regelung in Kraft getreten? Gibt es etwas Interessantes zu besichtigen?

Amtliche Veröffentlichungen dagegen finden Sie im nachfolgenden Amtsblatt.

13.04.18

Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 17.04.2018 um 19.30 Uhr

Am Dienstag, den 17.04.2018 um 19.30 Uhr findet in der Antonius-von-Steichele-Grundschule eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

1. Erste Änderung des Bebauungsplanes „Dorffeld III“ im vereinfachten Verfahren gem. § 13 BauGB;hier: Aufstellungsbeschluss und Zustimmung zum Bebauungsplanänderungsentwurf
2. Sanierung einzelner Räume des alten Kindergartens zur Unterbringung eines Gruppenraumes für die Kindertagesstätte und die Kinderkrippe
3. Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung einer Wanderreitstation auf der Fl.Nr. 84 der Gemarkung Druisheim, Trowinstraße
4. Anfrage auf Errichtung einer Fertiggarage im Nelkenweg; hier: Konflikt mit bestehendem Längsparkplatz der Gemeinde
5. Anfrage auf Errichtung eines Carports in der Donauwörther Straße; hier: Konflikt mit bestehendem Längsparkplatz der Gemeinde
6. Hochwasserschutz Heißesheim; Abschluss einer Vereinbarung mit dem Wasserwirtschaftsamt Donauwörth zur Planung der Hochwasserschutzmaßnahme
7. Gemeinschaftshaus Heißesheim; Änderung der Richtlinien zur Anmietung des Gemeinschaftshauses
8. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 06.02.2018 gemäß Art. 52 Abs. 3 GO
9. Mitteilungen und nachträglich eingegangene Beratungsgegenstände

Im Anschluss tagt der Rat in nichtöffentlicher Sitzung.

mehr »

08.03.18

öffentliche Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 13. März 2018 um 19.30 Uhr

Am Dienstag, den 13.03.2018 um 19.30 Uhr findet in der Antonius-von-Steichele-Grundschule eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

Öffentliche Sitzung
1. Vorstellung der Lärmschutzwand für das Baugebiet Mertingen Süd II
2. Aufzug Ärztehaus;Informationen zur Ausschreibung
3. Bauantrag auf Neubau eines Einfamilienhauses als Austragshaus auf der Fl. Nr. 362 der Gemarkung Mertingen, Heißesheimer Straße
4. Errichtung einer Schleppdachgaube auf der Fl. Nr. 2777/ 49, Gemarkung Mertingen, Tulpenstraße
5. Straßenbeleuchtung;Auftragsvergabe zur Erneuerung von Straßenbeleuchtungen im Gemeindegebiet;(Jahresprogramm 2018)
6. Betriebe gewerblicher Art (Wasserversorgung, Alte Brauerei Mertingen, Blumenladen, PV-Anlage);hier: Feststellung des durch den Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband erstellten Jahresabschluss 2016
7. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 23.01.2018 gemäß Art. 52 Abs. 3 GO
8. Antrag der KLJB Mertingen vom 01.03.2018 über die Veranstaltung einer Plattenparty im Gewerbepark Ost
9. Vergabe des Straßennamens für die Erschließungsstraße im Baugebiet Dorffeld III
10. Zweite Änderung des Bebauungsplanes „Frühmeßäcker“ zur Errichtung eines Garagenhofes (Carport);Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB und Zustimmung zur Vorentwurfsplanung
11. Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Kornfeld, erste Änderung und Erweiterung“;Behandlung der während der erneuten Auslegung und Behördenbeteiligung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB i.V.m. § 13b BauGB eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
12. Zweite Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Ausgleichsbebauungsplan „Bioabfallbehandlungsanlage der Fa. Benc Bioenergiezentrum KG“Behandlung der während der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und der Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
13. Aufstellung des Bebauungsplanes „Erschließung der Fl.Nr. 47 Gemarkung Mertingen“; Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB und Zustimmung zur Vorentwurfsplanung
14. Mitteilungen und nachträglich eingegangene Beratungsgegenstände

Im Anschluss tagt der Rat in nichtöffentlicher Sitzung.

mehr »

05.02.18

Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 06.02.2018 um 20.00 Uhr

Am Dienstag, den 06.02.2018 um 20.00 Uhr findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

1. Aufstellung des Bebauungsplanes „Bauschutzrecyclinganlage Fl.Nr. 214 der Gemarkung Druisheim“
hier: Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB und Zustimmung zur Vorentwurfsplanung
2. Zehnte Änderung des gemeindlichen Flächennutzungsplanes für den Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Ausgleichsbebauungsplan „Bauschuttrecyclinganlage Fl.Nr. 214 der Gemarkung Druisheim“
hier: Änderungsbeschluss
3. Platz am Rathaus; Vorstellung der Entwurfsplanung
4. Bauantrag über den Einbau einer Dachgaube, die Verlängerung einer Dachgaube und den Anbau eines Balkons, Fl.Nr. 2777/20, Gemarkung Mertingen, Asternweg
5. Gemeinschaftshaus Heißesheim; Klarstellung der Vermietungsrichtlinien
6. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 19.12.2017 gemäß Art. 52 Abs. 3 GO
7. Mitteilungen und nachträglich eingegangene Beratungsgegenstände

Anschließend tagt der Rat in nichtöffentlicher Sitzung.

mehr »

19.01.18

Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 23.01.2018 um 19.30 Uhr in der Antonius-von-Steichele Grundschule

Am Dienstag, den 23.01.2018 um 19.30 Uhr findet in der Antonius-von-Steichele-Grundschule eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

1. Aussetzung des Erlasses einer neuen Straßenausbaubeitragssatzung
2. Bauantrag auf Errichtung von drei Satteldachgauben auf Fl. Nr. 2777/ 12 der Gemarkung Mertingen, Blumenweg 11
3. Vorbescheidsantrag auf Errichtung eines landwirtschaftlichen Gebäudes auf der Fl. Nr. 2783, Gemarkung Mertingen, Bereich Lilienweg
4. Aufstellung des Bebauungsplanes „Sportheim Mertingen“; Behandlung der während der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und der Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
5. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 05.12.2017 gemäß Art. 52 Abs. 3 GO
6. Ergebnis der kommunalaufsichtlichen Überprüfung des Verwaltungshandelns der Gemeindeverwaltung und des ersten Bürgermeisters
7. Mitteilungen und nachträglich eingegangene Beratungsgegenstände

mehr »

15.12.17

Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 19.30 Uhr

Bekanntmachung

zur Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 19.12.2017 um 19.30 Uhr in der Antonius-von-Steichele-Grundschule

Öffentliche Sitzung

1. Platz am Rathaus; Vorstellung der Entwurfsplanung
2. Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Dorffeld III“;Behandlung der während der erneuten Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und dersonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4a Abs. 3 BauGB i.V.m. § 13a und § 13b BauGB eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
3. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 21.11.2017 gemäß Art. 52 Abs. 3 GO
4. Petition von Bürgerinnen und Bürgern des Gemeindeteils Heißesheim bzgl. Ortssprecher
5. Änderung der Geschäftsordnung des Gemeinderates und der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts bezüglich des Beauftragten für den Gemeindeteil Heißesheim
6. Zuschussantrag des Reit- und Fahrvereins Donauwörth – Mertingen zur Finanzierung von Investitionen 2017
7. Bauantrag auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf der Fl.Nr. 1278/2, Gemarkung Mertingen, Am Mühlkreuz

Mit freundlichen Grüßen

Albert Lohner
Erster Bürgermeister

mehr »

05.12.17

Am 16./17. Dezember findet der diesjährige Mertinger Advent statt.

mehr »

21.11.17

Bebauungsplan Mertingen Süd II ist rechtskräftig

Der Bebauungsplan Mertingen Süd II ist seit 07.11.2017 rechtsverbindlich.

Alle Details mit der Planzeichnung können Sie hier einsehen:

mehr »

17.11.17

Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 21.11.2017 um 19.30 Uhr

Am Dienstag, den 21. November 2017 um 19.30 Uhr findet in der Antonius-von-Steichele Grundschule eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

1. Aufhebung des Bebauungsplanes „Am Bahnhof“; Abwägung der während der öffentlichen Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) und der Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 2 BauGB) eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
2. Aufhebung des Bebauungsplanes „Paternoster“; Abwägung der während der öffentlichen Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) und der Beteiligung, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 2 BauGB) eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
3. Teilaufhebung des Bebauungsplanes „Mühlfeld“;Abwägung der während der öffentlichen Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) und der Beteiligung, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 2 BauGB) eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB)
4. Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Ausgleichsbebauungsplan „Bioabfallbehandlungsanlage der Fa. Benc Bioenergiezentrum KG, zweite Änderung;Abwägung der während der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung (§ 3 Abs.1 BauGB) und vorgezogene Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange (§4 Abs. 1 BauGB eingegangenen Stellungnahmen und Billigungsbeschluss
5. Fünfte Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet westlich der B 2/I zur Änderung der Traufhöhe, der Zahl der Vollgeschosse und Fortschreibung der Erschließung
hier: Änderung des Aufstellungsbeschlusses vom 29.08.2017
6. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 10.10.2017 gemäß Art. 52 Abs. 3 GO
7. Mitteilungen und nachträglich eingegangene Beratungsgegenstände

Anschließend tagt der Rat in nichtöffentlicher Sitzung.

mehr »

26.10.17

Baustelle an der Dr.-Steichele-Straße

Vollzug der Straßenverkehrsordnung

Im Zuge der Arbeiten für den Neubau des Fernwärmenetzes der ProTherm Mertingen GmbH, wird im Bereich der Fuggerstraße, Zehentplatz und der Dr.- Steichele- Straße eine Fahrbahnhälfte gesperrt.
Die verkehrsrechtliche Anordnung gilt vom 23.10.2017 bis zum 30.11.2017.Die ausführende Baufirma teilt mit, dass zwei Kolonnen gleichzeitig tätig werden. Die Länge der Baustelle ist auf 50 m begrenzt. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Lichtzeichenanlage.
Die Längsparkplätze im Bereich der Alten Schule, an der Dr.- Steichele- Straße, können deshalb bauzeitlich nicht benutzt werden.Ortskundigen wird empfohlen, den Bereich zu meiden bzw. zu umfahren.
Für mögliche Beeinträchtigungen und Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

mehr »

25.10.17

Das Landesamt für Statistik sucht 12000 freiwillige Haushalt in Bayern für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018

Teilnehmende Haushalte erhalten eine Geldprämie von mindestens 85,00 Euro.

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

PM_EVS2018 (72,24 kB)

oder über folgende Internetseite: Landesamt für Statistik

mehr »

12.10.17

Die Gemeindeverwaltung hat ab 01.11.2017 neue Öffnungszeiten

Ab 01.11.2017 sind die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung wie folgt:

Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr und Mittwochs von 14.00 - 18.00 Uhr

mehr »

01.11.15

Bestätigung des Wohnungsgebers bei der Anmeldung ab dem 01.11.2015 erforderlich

Ab dem 01. November 2015 tritt das Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft.

Eine der wichtigsten Veränderungen, die das Bundesmeldegesetz für alle Bürgerinnen und Bürger mit sich bringt, ist die Verpflichtung, künftig bei der An- oder Abmeldung eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen.


Beispiel:

Wenn Sie mit Ihrer Familie in eine Mietwohnung eingezogen sind, muss Ihnen künftig Ihr Vermieter eine Wohnungsgeberbestätigung ausstellen.

In diese Wohnungsgeberbestätigung bestätigt Ihr Wohnungsgeber (in diesem Fall eben Ihr Vermieter), dass und wann Sie - sowie Ihre Familienangehörigen - in dessen Wohnung eingezogen sind. Ein Muster für diese Wohnungsgeberbestätigung finden Sie hier:

Bei Ihrer Anmeldung im Bürgerbüro müssen Sie dann (neben Ihren Ausweisen) auch diese Bestätigung vorlegen.

Weitere Informationen für den Wohnungsgeber bzw. Meldepflichtigen gibt es hier:

In seltenen Fällen (z. B. beim Wegzug ins Ausland oder der Abmeldung eines Nebenwohnsitzes) muss auch bei der Abmeldung eine Bestätigung des Wohnungsgebers über den Auszug vorgelegt werden. Das passende Formular hierzu:

mehr »