Unsere Gemeinde umfasst die Kerngemeinde Mertingen mit 3.493 Einwohnern sowie die Ortsteile Druisheim (501 EW) im Süden und Heißesheim (164 EW) im Nordwesten.

Diese Zahlen spiegeln die Hauptwohnsitze wider. Die folgenden Grafiken und Tabellen zeigen die Entwicklung der Einwohnerzahlen (Haupt- und Nebenwohnsitz) sowie der Arbeitsplätze für den Gesamtort.

Besonders erfreulich ist es, dass sich bei der stetigen Aufwärtsentwicklung der Arbeitsplätze auch das Angebot an Ausbildungsplätzen erhöht hat – auf aktuell 125!

Statistik Einwohner

 

Statistik Arbeitsplätze

 

 

Verteilung der Einwohner (Stand 2016)

 

Insgesamt

 

4158

Mertingen

 

3493

Ortsteil Druisheim

 

501

Ortsteil Heißesheim

 

164

 

 

Straßen Wege und Gewässer in km

Ortsstraßen

 

26,2

Gemeindeverbindungsstraßen

 

11,7

Feld- und Waldwege

 

169,0

Gewässer III. Ordnung (Gräben)

 

40,0

     

AVV Regionalverkehr

Park & Ride-Stellplätze

 

240

Zugverbindungen (Minutentakt)

 

30

     

Versorgungsleitungen in km

Wasserleitung

 

29,4

Regenwasserkanal

 

6,8

Schmutzwasserkanal

 

23,2

Mischwasserkanal

 

3,7

 

Gemarkungsflächen in ha

 

Gesamtfläche

 

3842

Landwirtschaftsfläche

 

2755

Forstwirtschaftsfläche

 

624

Verkehrsfläche

 

118

Bahngelände

 

11

Wasserfläche

 

35

Naturschutzgebiet „Höll“

 

140

Gewerbefläche
(Industriegelände)

 

39

Wohn- und Siedlungsflächen

 

103

Restflächen, Sportplätze, Friedhöfe,
Parkplätze, Grünflächen

 

16

     

Gewerbeflächen in ha

   

Gesamt

 

100

     

Waldfläche in ha

Gesamt

 

624

davon Gemeindewald

 

32

     

Höhenlage in m

über NN

 

409