Aktuelles

  • PDF (66.74 KB)
  • Stand: 19.05.2022 11:58

weiterführendes PDF: Widmung der Georg-Zott-Straße Widmung der Georg-Zott-Straße

Die Verfügung wird zum 17.06.2022 wirksam und kann in der Zeit vom 17.05.-15.06.2022 in der Gemeinde Mertingen eingesehen werden.

herunterladen >

Bürgersprechstunde Bürgermeister

Der Termin der nächsten Bürgersprechstunde ist:

Mittwoch, 01.06.2022 von 16.00 bis 18.00 Uhr

 

Die Sprechstunde findet in Präsenz statt, es muss kein Termin vereinbart werden.

Vollsperrung der Mertinger Straße

Die Gemeindeverbindungsstraße von Mertingen nach Asbach-Bäumenheim ist vom 09.05.2022 bis voraussichtlich 30.06.2022 für den Gesamtverkehr gesperrt. Im Zuge der Neutrassierung der Ortsverbindungsstraße werden die Knotenpunkte auf Höhe des Becherwerkes Zott und die der Rudolf-Diesel-Straße in Asbach-Bäumenheim neu hergestellt.

Die Umleitung erfolgt über die Staatsstraße 2027 – Gewerbepark Ost – Anton-Jaumann-Straße nach Asbach-Bäumenheim.

Die Rudolf-Diesel-Straße kann voraussichtlich bis zum 06.06.2022 ausschließlich über Asbach-Bäumenheim angefahren werden. Ab dem 07.06.2022 ist die Zufahrt nur noch über Mertingen möglich.

Für Radfahrer und Fußgänger ist die Benutzung des vorhandenen Geh- und Radwegs weiter gewährleistet.

 

Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge in Mertingen gesucht

Es werden dringend Unterkünfte für die Flüchtlinge gesucht.

Wer die Möglichkeit hat, den Frauen und Kindern eine vorübergehende Bleibe zu bieten, soll sich bitte über das Landratsamt unter https://www.donau-ries.de/leben/hilfen-unterstuetzung/ukraine/wohnraum-und-unterkuenfte.

registrieren.

Ausbildungsoffensive der Gemeinde Mertingen

Unter der Rubrik "Wirtschaft und Standort/Ausbildungsoffensive" befindet sich eine Liste mit offenen Ausbildungsstellen von Mertinger Firmen anhand derer ein schneller Überblick über die beruflichen Möglichkeiten vor Ort möglich ist.

Verkehrsbehinderungen wegen Bauarbeiten

Seit dem 21. März finden in folgenden Straßen Teil- bzw. Vollsperrungen statt:

Mühlfeldstrasse, Moosweg, Troppauer und Marienbader Strasse sowie Altvaterweg

Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet.

 

Schnelltestzentrum in Bäumenheim

Die Wasserwacht Bäumenheim bietet im Auftrag des Landratsamtes im Vereinsheim der Wasserwacht in Bäumenheim, Bahnhofstr. 14 (Gebäude neben REWE) die Möglichkeit von Schnelltests an. Es sind zwei Wege der Anmeldung zur Schnelltestung möglich:

 

Aktuelle Corona Einschränkungen

Die derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen und weitere Informationen rund um die Corona-Situation finden Sie immer aktuell auf der Seite des bayerischen Gesundheitsministeriums.

Weitere Informationen stehen auf corona-katastrophenschutz.bayern.

Alle Informationen für den Landkreis sind unter donau-ries.de/corona abrufbar.

 

 

Zeitverwendungserhebung des Bayerischen Landesamtes für Statistik

10 000 Haushalte gesucht – Verstehen, wo die Zeit bleibt! Wie nutzen wir unser tägliches 24 Stunden Zeitkontingent?
1 700 Haushalte werden allein in Bayern für die Befragung zur Zeitverwendung von Januar bis Dezember 2022 gesucht.

 

Weitere Informationen zur ZVE 2022 sowie das Teilnahmeformular sind verfügbar unter www.zve2022.de.

Eignung Eigenheim zur Anbringung von Solarmodulen

Der Landkreis Donau-Ries und die Große Kreisstadt Donauwörth haben in einem gemeinsamen Energie-Allianz-Projekt ein sogenanntes "Solarpotenzialkataster" initiiert. Unter dem Motto "Klimaschutz vom Dach" kann hier ab sofort jeder Interessierte online einsehen, ob und wie gut das Eigenheim für die Anbringung von Solar- oder Photovoltaikmodulen geeignet ist.

Direkt zum Solarpotenzialkataster gelangt man unter: https://www.solare-stadt.de/donau-ries

 

Gemeinsame Pressemitteilung "Klimaschutz vom Dach"

Hochwasserschutz beim Hausbau

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz bietet vielfältige Informationen rund um das Thema Hochwasser unter Hochwasser.Info.Bayern

Freies WLAN an drei Gebäuden

Am Rat­haus, in der Bü­che­rei und in der Turn­hal­le steht ab sofort freies WLAN zur Verfügung. Der In­ter­net­zu­gang kann dort kos­ten­frei ge­nutzt wer­den. Es be­darf le­dig­lich der Be­stä­ti­gung der Nut­zungs­re­geln.

 

Am Rat­haus ist das WLAN so ein­ge­rich­tet, dass es im Be­reich vor dem Pfarr­haus so­wie am der­zeit ent­ste­hen­den Platz am Rat­haus zur Ver­fü­gung steht, an der Turn­hal­le kann der Ser­vice auch im Frei­ge­län­de ge­nutzt wer­den.

 

 

Meldung defekter Straßenleuchten online möglich

Um künftig die Meldung defekter Straßenleuchten zu vereinfachen, können diese unter

folgendem Link

direkt an die LVN-LEW Verteilnetz GmbH gemeldet werden.

 

Wir bedanken uns für Ihre Hilfe und Unterstützung.

 

Genehmigung Grundwasserbrunnen

Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass das Landratsamt Donau-Ries die zuständige Genehmigungsbehörde für die Errichtung eines Grundwasserbrunnens ist. Die Anzeige für die Errichtung eines Brunnens ist direkt beim Landratsamt und nicht bei der Gemeinde einzureichen.  

Download Anzeige Grundwasserbrunnen

drucken nach oben