Beprobungen im Trinkwasserschutzgebiet

Ab Anfang Dezember wird die Firma Wundlechner zusammen mit dem Labor AGROLAB die alljährlichen Bodenproben im gesamten Trinkwasserschutzgebiet ziehen.

drucken nach oben