Wahlen

Online Beantragung nicht mehr möglich

Ab Donnerstag, 23. September ist es nicht mehr möglich, Briefwahlunterlagen online zu beantragen. Diese können nur noch persönlich im Bürgerbüro abgeholt werden. Das Bürgerbüro ist bis Freitag, 24. September, 18.00 Uhr geöffnet. Wer bei nachgewiesener, plötzlicher Erkrankung oder bei bestehender Verpflichtung zu Quarantäne den Wahlraum nicht aufsuchen kann, hat auch am Wochenende noch die Möglichkeit, einen Wahlschein zu erhalten. In diesem Fall ist die Gemeinde unter Tel.Nr. 9600-12 durchgängig erreichbar.

drucken nach oben